Orlando (dpa) - Die NBA hat in einer offiziellen Mitteilung alle für Mittwoch geplanten Playoffspiele abgesagt und damit auf einen Boykott der Milwaukee Bucks reagiert. Der Titelkandidat in der stärksten Basketball-Liga der Welt hatte zuvor aus Protest gegen die jüngste Gewalttat von Polizisten gegen einen Afroamerikaner auf ihr Duell mit den Orlando Magic verzichtet.

© dpa-infocom, dpa:200826-99-321824/1