Offenburg (dpa) - Die nach den Terroranschlägen von Paris kurzfristig aus dem Programm genommene ZDF-Show zum 50. Bühnenjubiläum des Komikers Otto Waalkes (67) kommt nun kurz vor dem Jahreswechsel auf den Bildschirm.

Otto - Geboren um zu blödeln wird am Mittwoch, 30. Dezember, 20.15 Uhr, im ZDF ausgestrahlt. Sie sollte ursprünglich im November gezeigt werden, wurde wegen der Anschläge in Paris damals aber verschoben. Moderiert wird die zweieinhalb Stunden dauernde Show von Johannes B. Kerner. Aufgezeichnet wurde sie bereits Anfang Juli im badischen Offenburg. Sie läuft den Angaben zufolge auch im österreichischen und Schweizer Fernsehen.

In der Show treten namhafte deutsche Komiker und andere Künstler auf. Ottos bekannteste Sketche werden von ihnen neu interpretiert. Gäste der Show sind unter anderem der Comedian Michael Bully Herbig sowie seine Kollegen Bülent Ceylan, Jürgen von der Lippe, Karl Dall und Ralf Schmitz. Auch Schauspielerin Cosma Shiva Hagen und Musiker Marius Müller-Westernhagen sind dabei. Otto Waalkes ist Ehrengast, auch er wird künstlerisch aktiv sein in der Fernsehshow.