Lissabon (dpa) - Der Einzug ins Halbfinale der Champions League hat dem Ansehen von RB Leipzig nach Meinung von Kevin Kampl gut getan.

Der Club sei dadurch international "noch mal eine Stufe nach oben gehoben" worden, sagte der Slowene in einem Interview des "Kicker". "Wir haben uns einfach durchweg gut präsentiert und viel positives Feedback erhalten."

Grundsätzlich sei der Abstand zwischen der Bundesliga und den Ligen in Spanien und England seinem Empfinden nach nie so groß gewesen. "Wir haben mit den Bayern, dem BVB und uns drei Clubs, die international ganz oben mithalten können", sagte Kampl.

Leipzig war erstmals in seiner Geschichte bis ins Halbfinale der Königsklasse gekommen. Dort gab es am Dienstagabend ein 0:3 gegen Paris Saint-Germain, das nun im Finale auf den FC Bayern München trifft.

© dpa-infocom, dpa:200820-99-235443/2

UEFA-Protokoll zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Regularien Champions League

Spielplan Champions League

Informationen RB Leipzig zum Champions-League-Turnier

Kader RB Leipzig