Stuttgart (dpa) - Mittelfeldspieler Daniel Didavi wird den VfB Stuttgart nicht vorzeitig in der Winterpause verlassen. Wir brauchen ihn, sagte Sportvorstand Robin Dutt über den von mehreren Fußball-Bundesligisten umworbenen Akteur.

Gehen wir mal davon aus, dass Daniel noch mindestens diese Saison bei uns spielt. Der Vertrag des 25 Jahre alten Spielmachers läuft am Ende dieser Spielzeit aus, Didavi wäre dann ablösefrei. Aus der Bundesliga sollen der VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen Interesse an ihm haben. Mit Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking hatte Didavi während seiner Zeit beim 1. FC Nürnberg bereits zusammengearbeitet.

Infos zum VfB