London (dpa) - Bundesligist Borussia Dortmund ist nach Angaben der englischen Zeitung "The Telegraph" in einen Bieter-Wettbewerb um Fußballprofi Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea eingestiegen.

Demnach sei der BVB bereit, den Ligakonkurrenten Bayern München bei einem denkbaren Sommer-Transfer des 18 Jahre alten Stürmertalents herauszufordern. Ende Januar hatte der Premier-League-Club den Bayern bei einem Winter-Transferwunsch noch eine Absage erteilt. Wie englische Medien seinerzeit berichteten, hätten die Münchner für Hudson-Odoi eine Ablösesumme von mindestens 30 Millionen Euro geboten. Wie der "Telegraph" nun berichtet, wollen die Bayern zum Saisonende eine neue Offerte für den Jungprofi abgeben.

"The Telegraph"-Meldung/Englisch