Ingolstadt (dpa) - Hannover 96 muss in der Fußball-Bundesliga im Saisonendspurt vermutlich ohne Alexander Milosevic auskommen. Der Abwehrspieler verletzte sich am Samstag beim 2:2 des Tabellenletzten beim FC Ingolstadt am rechten Knie.

Der 24 Jahre alte Schwede musste zur Pause ausgewechselt werden. Es sieht nicht so gut aus, sagte Interimstrainer Daniel Stendel nach dem Spiel. Eine genaue Untersuchung der Verletzung stehe aber noch aus.

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Bundesliga-Statistiken Ingolstadt

Bundesliga-Statistik Hannover

Daten und Fakten zu Milosevic