Köln (dpa) - Angreifer Sebastian Andersson fällt beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln bis auf Weiteres aus.

Der Schwede leidet unter anhaltenden Kniebeschwerden und wird deshalb zunächst aus dem Trainingsbetrieb genommen, wie die Kölner mitteilten. Bereits Anfang November waren Andersson freie Gelenkkörper aus dem Knie entfernt worden.

Der 29-Jährige hatte bereits beim 0:0 in der Liga bei RB Leipzig und beim 1:0 im DFB-Pokal am Dienstag gegen den VfL Osnabrück gefehlt.

© dpa-infocom, dpa:201223-99-799944/2

FC-Tweet