Leipzig (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marcel Halstenberg wird dem Bundesligisten RB Leipzig bis zu zwei Wochen fehlen. Der 28-Jährige habe beim 2:0-Sieg in der Champions League bei Zenit St. Petersburg einen "kleinen Faserriss im linken hinteren Oberschenkel" erlitten, teilten die Sachsen mit.

Wegen der Verletzung musste Halstenberg bereits zur Pause ausgewechselt werden. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) spielt RB in der Bundesliga bei Hertha BSC. Damit fällt Halstenberg auch für die letzten EM-Qualifikationsspiele gegen Weißrussland in Mönchengladbach am 16. November und drei Tage später gegen Nordirland in Frankfurt aus.

Twitter-Mitteilung