Liverpool (dpa) - Für Champions-League-Sieger Joel Matip vom FC Liverpool ist die Überlegenheit der englischen Fußballclubs im Vergleich zur Bundesliga kein dauerhaftes Phänomen.

"Ich glaube, das ist eher eine Momentaufnahme", sagte der ehemalige Schalker Abwehrspieler im Interview der "Bild am Sonntag". "Wobei der britische Fußball schon brutal intensiv und vielleicht sogar eine Spur professioneller ist. Vor allem aber ist er härter", betonte er.

Über Trainer Jürgen Klopp sagte Matip: "Kloppo ist ein Menschenfänger, der mit seiner Begeisterung ganz Liverpool - oder vielleicht sogar ganz England - erobert hat. Club, Stadt, Mannschaft, alle stehen hinter ihm. Das hat hier schon etwas von Kloppomanie. Weil er so ist, wie er ist. Unverfälscht und echt - einfach Kloppo..."

Interview der Bild am Sonntag - Bezahlbereich