Newport/Wales (dpa) - Der deutsche Golfprofi Maximilian Kieffer hat bei der Celtic Classic eine weitere Top-Ten-Platzierung auf der European Tour verpasst.

Zwei Wochen nach seinem sechsten Rang in Birmingham spielte der 30 Jahre alte Düsseldorfer im walisischen Newport eine 68er-Schlussrunde und beendete das Turnier mit insgesamt 273 Schlägen auf dem geteilten 14. Platz. Sebastian Heisele aus Dillingen spielte eine starke 65er-Schlussrunde und kam mit dem gleichen Gesamtergebnis ebenfalls auf Rang 14. Der Nürnberger Bernd Ritthammer (283 Schläge) belegte den 66. Rang.

Den Sieg bei der mit einer Million Euro dotierten Veranstaltung im Celtic Manor Resort sicherte sich der Engländer Sam Horsfield. Für den 23-Jährigen war es der zweite Erfolg auf der European Tour, nachdem er erst vor zwei Wochen erstmals in Birmingham gewinnen konnte.

© dpa-infocom, dpa:200816-99-190532/2

Leaderboard