Nassau (dpa) - Eine Rückkehr von Tiger Woods auf den Golfplatz ist weiter nicht absehbar. Nach seiner Rückenoperation Mitte September habe er noch immer nicht mit dem Aufbautraining begonnen und wisse auch nicht, wann es soweit sein werde, sagte der 39 Jahre alte US-Amerikaner.

Die meiste Zeit am Tag verbringe er zurzeit mit Videospielen, berichtete der Top-Golfer. Woods machte vor der Operation ein eingeklemmter Nerv zu schaffen. Bereits im März 2014 war der Gewinner von 14 Major-Titeln am Rücken operiert worden. Sein bislang letztes Turnier spielte er beim Wyndham Championship in Greensboro/North Carolina im August, als er Zehnter wurde. Seinen letzten Turniersieg feierte er 2013.

Mitteilung zur Rücken-OP vom 18.9.