Pebble Beach (dpa) - Daniel Berger hat das traditionsreiche PGA-Turnier im kalifornischen Pebble Beach gewonnen.

Der 27 Jahre alte Profi aus den USA setzte sich mit insgesamt 270 Schlägen gegen seine Landsleute Maverick McNealy (272) sowie Patrick Cantlay und Jordan Spieth (beide 273) durch. Berger kassierte für seinen vierten Erfolg auf der US-Tour rund 1,4 Millionen Dollar Preisgeld. Deutsche Golfer waren bei der mit 7,8 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nicht am Start.

© dpa-infocom, dpa:210215-99-445024/3

Leaderboard

Spielerprofil von Daniel Berger