Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille und eine Champions- League-Band im Rücken. So steht der Singer-Songwriter Gregor Meyle auf der Bühne. Immer dicht dran am Publikum, voller Energie und im launigen Austausch mit seinen Gästen, unternimmt Meyle auch in diesem Jahr wieder eine große Sommerreise über die Open-Air-Bühnen. Eine Location mit so außergewöhnlichem Flair wie das Harzer Bergtheater Thale darf auf diesem Tourneeplan natürlich nicht fehlen: Am 20. Juli gibt Meyle hier ab 20 Uhr ein Konzert. Veranstalter ist die Mediengruppe Magdeburg.
Gemeinsam mit seiner Band zaubert Meyle Intimität auf die Open-Air-Bühne. Mit Klassikern wie "Keine ist wie du" oder "Niemand" sowie vielen neuen Songs wird ein Feuerwerk voller starker Gefühle und Rock'n'Roll gezündet. Sein jüngstes Album, veröffentlicht

Gregor Meyle am 20. Juli im Bergtheater Thaleim Oktober 2018, heißt "Hätt' auch anders kommen können". Es ist ein vielseitiges Album, das im engen Austausch mit den Musikern seiner Band entstanden ist. Gregor Meyle selbst sagt über das Album: "Wir haben gemeinsam musikalische Herausforderungen angenommen und uns auf ein Abenteuer eingelassen - ganz frei von Einschränkungen."
In seinen Konzerten trifft musikalische Brillanz auf Entertainment und klare Statements. Persönliche Geschichten und Erfahrungen spielen dabei ebenso eine Rolle wie alles, was sich um uns herum ereignet. Gregor Meyle geht mit offenen Augen durch die Welt und kleidet Erlebtes und Beobachtetes ganz wundervoll in Noten und Texte. Dabei bleibt er immer er selbst - echt, interessiert und unverkennbar.
Die Eintrittskarten für das Konzert sind bei biber ticket erhältlich.

 

weitere Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt