Leipzig (dpa) - Die Füchse Berlin haben den Start in die neue Saison der Handball-Bundesliga verpatzt. Trotz eines starken Starts unterlag der Hauptstadtclub beim SC DHfK Leipzig in letzter Sekunde mit 23:24 (14:10).

Beste Berliner Werfer waren Hans Lindberg mit zehn und Fabian Wiede mit sechs Treffern. Bei Leipzig kamen vier Spieler jeweils auf vier Tore. Erst eine Sekunde vor Ende kassierten die Füchse den entscheidenden Treffer durch Leipzigs Lucas Krzikalla.

Füchse Berlin Spielplan

Füchse Berlin Kader