Hamburg l Wie ein "Boom, Boom, Boom, Boom, Boomerang" kommt Blümchen wieder an. Jasmin Wagner (38) kehr unter ihrem Psyeudonym Blümchen auf die Bühne zurück - nach 17 Jahren. In den 90ern eroberte der damalige Teenie-Star mit Songs wie "Herz an Herz", "Kleiner Satellit" und "Boomerang" zahlreiche Herzen der Popmusik-Fans.

Auf Instagram verkündete sie ihren Fans ihre Rückkehr und schrieb: "Es ist offiziell: Das Comeback 2019! Sei dabei, wenn wir gemeinsam 'Blümchen' wieder auferstehen lassen."

Demnach soll der erste Auftritt bereits am 30. März 2019 in der Arena auf Schalke stattfinden. Dort wird die heute 38-Jährige auf der größten 90er-Party der Welt vor 60.000 Fans ihr Comeback feiern. Außerdem verriet sie, dass zehn weitere Termine geplant sind. Blümchen wird durch ganz Deutschland touren, unter anderem in Regensburg, Kassel und vielleicht auch in Halle.

Videos

Am Anfang ihrer Karriere war sie gerade einmal 15 Jahre alt. Schnell kletterte der Teenager mit seinen Dance-Hits an die Spitze der deutschen Charts. Es folgten vier Studioalben und zwei Echo-Auszeichnungen. 2001 kam dann das Ende der Blümchen-Ära. Anschließend begann sie eine Karriere als Schauspielerin. Sie war in zahlreichen Theater- und Filmproduktionen zu sehen.