Qualifizierte Aqua-Fitness-Anbieter finden

Wer einen Aqua-Fitness-Kurs sucht, sollte auf bestimmte Qualitätsmerkmale achten. Dazu gehört in erster Linie geschultes Personal, etwa Physiotherapeuten oder Sportwissenschaftler, die als Trainer lizensiert sind. Der Kursleiter muss unter anderem wissen, wie er Übungen modifizieren kann, wenn zum Beispiel stark Übergewichtige, Schwangere oder Menschen nach einer Hüft-Operation unter den Teilnehmern sind.

Ein gutes Indiz für Qualität ist das Siegel "Gesund und fit im Wasser" des Deutschen Schwimm-Verbandes. Auch das Qualitätssiegel des Aqua-Fitness-Verbandes Deutschland ist ein geeigneter Hinweis.

Ein Aqua-Fitness-Kurs kann von der Krankenkasse bezuschusst werden. Da hier die Bedingungen jedoch unterschiedlich sind, sollte sich der Versicherte noch einmal bei seiner Kasse erkundigen.