EU-Teams im oberen Bracket

PSG.LGD und Invictus Gaming an der Spitze der TI-Gruppen

Beide chinesischen Teams können ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Während es für Europa überraschend gut läuft, müssen zwei südamerikanische Teams das Turnier verlassen.

Von dpa 11.10.2021, 08:24 • Aktualisiert: 27.10.2021, 16:01
Team Secret erreichte den zweiten Platz der Gruppe B.
Team Secret erreichte den zweiten Platz der Gruppe B. Foto: Valve

Bukarest (dpa) PSG.LGD und Invictus Gaming haben bei der Dota-2-WM die ersten Plätze ihrer jeweiligen Gruppen geholt. Gleich vier europäische Teams werden im oberen Bracket des Hauptevents spielen. Beide frühzeitig eliminierten Teams kommen aus Südamerika.

In der Gruppenphase der zehnten Ausgabe der Dota 2 WM „The International“ konnten Invictus Gaming und PSG.LGD ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Für beide Teams wäre die WM-Trophäe bereits der zweite große Titel in diesem Jahr. IG holte sich den Major-Titel in Singapur, während PSG.LGD später in Kiev den ersten Platz belegte.

Vier europäische Teams im oberen Bracket

Trotz schwächeln in vorangehenden Turnieren konnten sich die europäische Teams überraschend gut im internationalen Vergleich schlagen. Mit Team Secret und OG aus West-, sowie Team Spirit und VP aus Osteuropa sind insgesamt vier europäische Teams in den Top-Vier ihrer Gruppen und spielen damit auf der Mainstage im oberen Bracket. Lediglich Alliance vermied mit dem achten Platz nur knapp die Eliminierung.

Besonders hart war die Gruppenphase für die drei Teams aus Südamerika, nachdem Thunder Predator, sowie SG esports eliminiert wurden, verbleibt beastcoast als letztes südamerikanisches Team im Turnier.

Hauptevent beginnt in Kürze

Nach einem Ruhetag wird das Hauptevent der Dota-2-WM am 12.Oktober beginnen. Am ersten Spieltag werden zwei Matches des oberen Brackets, darunter auch OG gegen Secret, sowie die Matches des unteren Bracket, die im Best-of-one-Format ausgetragen werden, stattfinden.