1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Arendsee
  6. >
  7. Tiere und Freizeit: Deutsche Meister: Wie Arendseer mit Kaninchen für Aufsehen sorgen

Tiere und Freizeit Deutsche Meister: Wie Arendseer mit Kaninchen für Aufsehen sorgen

Roswitha und Klaus Ihrke aus dem kleinen Arendseer Ortsteil Kassuhn sind deutschlandweit sehr erfolgreich und halten die Fahne dieses Hobbys seit Jahrzehnten mit viel Geduld hoch.

Von Christian Ziems 21.02.2024, 12:45
Roswitha und Klaus Ihrke mit den Rassen Mecklenburger Schecken schwarz-weiß (rechts) sowie Blaue Wiener. Beide sind durch ihr Hobby in der gesamten Bundesrepublik sehr anerkannt.
Roswitha und Klaus Ihrke mit den Rassen Mecklenburger Schecken schwarz-weiß (rechts) sowie Blaue Wiener. Beide sind durch ihr Hobby in der gesamten Bundesrepublik sehr anerkannt. Foto: Christian Ziems

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Kassuhn. - 29 Menschen leben in Kassuhn und darunter gleich zwei amtierende Deutsche Meister. Roswitha und Klaus Ihrke haben es mit ihrer Kaninchenzucht bis an die Spitze geschafft.