1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Arendsee
  6. >
  7. Freizeit und Tourismus: Einmalig in der Altmark: Für spezielles Paintball wird am Arendsee Standort gesucht

Freizeit und TourismusEinmalig in der Altmark: Für spezielles Paintball wird am Arendsee Standort gesucht

Die in Fleetmark umstrittene Anlage für Wettbewerbe und Kindergeburtstage soll nicht gänzlich unter den Tisch fallen. Die Verwaltung führt nun Gespräche und will dem Investor eine Alternative bieten.

Von Christian Ziems 08.02.2024, 11:30
Daniel Kaul stellte sein Vorhaben dem Bauausschuss unter Ausschluss der Öffentlichkeit auch während einer Vor-Ort-Begehung vor.
Daniel Kaul stellte sein Vorhaben dem Bauausschuss unter Ausschluss der Öffentlichkeit auch während einer Vor-Ort-Begehung vor. Foto: Einheitsgemeinde Arendsee

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Arendsee/Fleetmark. - Das vom Ortschaftsrat Fleetmark abgelehnte Freizeitprojekt ist nicht für die gesamte Einheitsgemeinde Geschichte: Diese Erkenntnis gab es beim Bauausschuss.