1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Arendsee
  6. >
  7. Menschen und Tiere: Im Arendseer Wald: Zukünftig Platz für Hunde ohne Leine und Entgegenkommen für Besitzer

Menschen und Tiere Im Arendseer Wald: Zukünftig Platz für Hunde ohne Leine und Entgegenkommen für Besitzer

Für ein neues Areal gilt die ansonsten sehr strenge Pflicht künftig nicht. Und dies hängt mit der Arendseer Hundesteuer zusammen.

Von Christian Ziems 11.12.2023, 09:26
Hunde sollen auch ohne Leine laufen dürfen.
Hunde sollen auch ohne Leine laufen dürfen. Foto: dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Arendsee. - Als die Hundesteuer vor einigen Jahren vom Stadtrat angehoben wurde, kam die Diskussion auf, wie den Betroffenen als kleiner Ausgleich entgegengekommen wird. Der Wunsch aus den Reihen der Hundesteuerzahler: eine öffentliche Fläche einrichten, auf der die Tiere ohne Leine laufen dürfen. Doch während die Kommune mehr Geld kassiert, passierte bei dem anderen Thema bislang nichts.