1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Arendsee
  6. >
  7. Erneuerbare Energie nahe Arendsee: Norwegischer Konzern Statkraft will Windräder im Wald: Einwohner beunruhigt

Erneuerbare Energie nahe Arendsee Norwegischer Konzern Statkraft will Windräder im Wald: Einwohner beunruhigt

36 mögliche Windräder im Wald vom Weinberg bis nach Rathsleben (Landkreis Stendal) sorgen für Unmut in der Bevölkerung, aber auch für Freude bei einigen Waldbesitzern.

Von Christian Ziems 27.04.2023, 11:00
Windräder könnten in einem Wald nahe Arendsee entstehen.
Windräder könnten in einem Wald nahe Arendsee entstehen. Symbolfoto: dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Gestien - Bislang sind Windräder innerhalb von Wäldern in Sachsen-Anhalt nicht zulässig. Trotzdem möchte der norwegische Staatskonzern Statkraft vor allem Bereiche der Einheitsgemeinde Arendsee, aber auch die Altmärkische Höhe für solch ein Projekt nutzen. Der Konzern setzt auf Änderungen der Gesetze.