Burger Schützen feiern bei typisch britischem Wetter ihr Fest

Burg (am) l Swinda Eggert bei den Frauen und Uwe Stein bei den Männern sind die neuen Schützenkönige der Schützengilde Burg von 1810. Am Sonnabend trugen sie sich gemeinsam mit allen anderen neuen Königen in das Ehrenbuch der Stadt Burg ein. Am Pfingstwochenende feiert der Verein sein 23. Schützenfest seit der Wiedergründung der Gilde. Zu Gast waren wieder echte Schotten. Denen machte das regnerische Wetter, typisch britisch - am wenigsten aus. Zur "Reading Scottisch Pipe Band" aus der Nähe von London bestehen seit 20 Jahren freundschaftliche Kontakte.