Feuerwehrleute in Möckern vorbereitet

Gestiegenes Risiko von Wald- und Feldbränden

Kaum Regen, immer trockene Wälder und Felder. Um besser auf Vegetationsbrände reagieren zu können, fand am Wochenende in Hohenziatz eine Schulung für Feuerwehrleute der Einheitsgemeinde statt. Aber auch jeder einzelne kann etwas gegen Wald- und Feldbrände tun.

Von Stephen Zechendorf 21.11.2022, 18:42
Mit Feuerpatschen gehen Feuerwehrleute gegen einen Waldbrand vor.
Mit Feuerpatschen gehen Feuerwehrleute gegen einen Waldbrand vor. Foto: Stephen Zechendorf

Möckern/Hohenziatz - Es gibt keine bundeseinheitlichen Standards zur Bekämpfung von Vegetationsbränden, sagt Kay Lütten und arbeitet selbst in seiner Freizeit daran, das zu ändern.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.