1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Burg
  6. >
  7. Aktion des Nabu: Loburger spenden frisches Grün für ihre Stadt

Aktion des Nabu Loburger spenden frisches Grün für ihre Stadt

Die Nabu-Aktion „Mein Baum für Loburg“ wird entlang des Kalitzer Weges fortgesetzt. Acht alte Obstsorten sind gepflanzt. Weiterhin werden Sponsoren gesucht. Ziel der Ortsgruppe sind 800 Bäume in zehn Jahren.

Von Stephen Zechendorf 01.04.2024, 16:54
Die Birnbaumallee zwischen Loburg und Dalchau ist um acht Bäume reicher. Norbert Goldschmidt, Cornelia Kempka und Ulf Drzymala(v. li.)  beim Pflanzen eines Apfelbaums.
Die Birnbaumallee zwischen Loburg und Dalchau ist um acht Bäume reicher. Norbert Goldschmidt, Cornelia Kempka und Ulf Drzymala(v. li.) beim Pflanzen eines Apfelbaums. Foto: Stephen Zechendorf

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Loburg - Die „Birnbaumallee“ zwischen Loburg und Dalchau ist seit vergangenem Donnerstag um acht Bäume reicher. Im Rahmen der Aktion „Mein Baum für Loburg“ wurden entlang der Fortsetzung des Kalitzer Weges in die Feldmark mehrere Kirsch-, Apfel und Birnbäume gepflanzt.