1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Burg
  6. >
  7. Mit Video: Traditionsfirma Schnoor wird Teil von Nokera - Neue Ära in Burg

Von Schnoor zu NokeraMit Video: Traditionsfirma Schnoor wird Teil von Nokera - Neue Ära in Burg

Unternehmerehepaar Kay-Ebe und Marion Schnoor verlässt das Traditionsunternehmen. Die Geschäftsführung der Ingenieur-Holzbau-Firma fließt in die Nokera AG ein.

Von Mario Kraus Aktualisiert: 02.12.2023, 12:30
Die Firma Ingenieur-Holzbau Schnoor fließt auch in Form der Geschäftsführung in die Nokera AG ein. Kay-Ebe und Marion Schnoor übergeben den Staffelstab  an Werksleiter Peter Tesche (l.) und Nokera-Geschäftsführer Thomas Hübner (r.).
Die Firma Ingenieur-Holzbau Schnoor fließt auch in Form der Geschäftsführung in die Nokera AG ein. Kay-Ebe und Marion Schnoor übergeben den Staffelstab an Werksleiter Peter Tesche (l.) und Nokera-Geschäftsführer Thomas Hübner (r.). Fotos (2): Mario Kraus

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Burg - Marion und Kay-Ebe Schnoor haben es in diesen Tagen schwer, Termine freizuschaufeln. Bis zum Jahresende stehen noch jede Menge Abstimmungen, Übergaben und Verabschiedungen auf dem Programm. „Und zwischendurch wird noch manche Träne fließen“, sagt Marion Schnoor. „Aber das gehört nun mal dazu, wenn man Jahrzehnte mit dem Herzen dabei ist.“