Benefizkonzert

Viele Verbindungen von Burg ins ukrainische Kriegsgebiet

Für eine volle Oberkirche hat ein Benefizkonzert für die Ukraine gesorgt. Initiator war das Vokalensemble Burg, das auch musikalische Gäste begrüßen konnte.

Von Thomas Pusch Aktualisiert: 25.04.2022, 13:19
Das Vokalensemble Burg war Initiator der Wohltätigkeitsveranstaltung. Der Erlös kommt der Aktion Deutschland Hilft zugute.
Das Vokalensemble Burg war Initiator der Wohltätigkeitsveranstaltung. Der Erlös kommt der Aktion Deutschland Hilft zugute. Thomas Pusch

Burg - „Viva la Musica“ war der erste Titel, der am Sonnabend vom Vokalensemble in der Kirche „Unser Lieben Frauen“ gesungen wurde. Es war der Auftakt zu einem Benefizkonzert für die Ukraine, das das Ensemble initiiert hatte. „Hoch lebe die Musik“, dem mochte Heiner Jäckel, der durch den Nachmittag führte, zustimmen. Eigentlich gebe es zur Freude Anlass.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.