Straßenbau

Wieder freie Fahrt über Brücke in Gütter

Nach acht Monaten Bauzeit ist die neue Ihlebrücke am südlichen Ortseingang von Gütter freigegeben worden. Rund 1,6 Millionen Euro hat das gekostet.

Von Thomas Pusch 23.11.2022, 20:12
Die ersten Fahrzeuge rollten schon vor der offiziellen Freigabe über die neue Brücke, darunter auch ein Lastwagen aus Mecklenburg-Vorpommern.
Die ersten Fahrzeuge rollten schon vor der offiziellen Freigabe über die neue Brücke, darunter auch ein Lastwagen aus Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Thomas Pusch

Gütter - Die Zeit der Umleitung hat ein Ende. Die Kreisstraße 1210 am südlichen Ortseingang von Gütter ist fertig saniert. In der achtmonatigen Bauzeit ist auch eine neue Brücke über die Ihle errichtet worden. Die Arbeiten hatten sich durch einen Nachbarn ungeahnt verzögert.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.