Absperrband als WarnungGefahr für Passanten in Gardelegens Innenstadt

Weil sie Gefahr für Passanten vermutet, hat die Stadt Gardelegen den Fußgängerweg vor einem Gebäude am Rathausplatz gesperrt. Was befürchtet die Stadt?

Von Gesine Biermann Aktualisiert: 06.12.2022, 14:16
Geht vom Haus gegenüber des Gardelegener Rathauses eine Gefahr aus?
Geht vom Haus gegenüber des Gardelegener Rathauses eine Gefahr aus? Foto: Stefanie Herrmann

Gardelegen - Fußgänger müssen einen großen Bogen machen. Und wer aus der Marktstraße kommt und mit Schwung in Richtung Volksstimme-Redaktion abbiegt, wird sogar ganz unerwartet ausgebremst: Der Bereich vor dem Eckhaus Markstraße 2, allerdings auf dem Rathausplatz, wurde von der Stadt abgesperrt. Passanten wundern sich.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.