1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Gardelegen
  6. >
  7. Kulturarbeit in der Altmark: Junge Frau absolviert Pflichtpraktikum in Kalbe

Kulturarbeit in der Altmark Junge Frau absolviert Pflichtpraktikum in Kalbe

Isabel Junger absolviert ein Praktikum in der Künstlerstadt Kalbe. Die junge Frau ist beeindruckt vom Engagement und den Ergebnissen des Vereins.

Von Marco Heide 18.02.2024, 19:00
Isabel Junger absolviert ein dreimonatiges Praktikum im Künstlerstadtverein  Kalbe.
Isabel Junger absolviert ein dreimonatiges Praktikum im Künstlerstadtverein Kalbe. Foto: Corinna Köbele/Repro: Marco Heide

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Kalbe. - Die Künstlerstadt Kalbe muss aktuell ohne hauptamtliche Mitarbeiter auskommen. Da kommt die Unterstützung von Isabel Junger gerade recht. An der Bauhaus-Universität in Weimar studiert sie Medienkultur und spezialisiert sich in den Bereichen Kultur- und Medienwissenschaft. Zusätzlich hat sie medienökonomische Grundlagen erworben und praktische Einblicke in künstlerische Prozesse gewonnen.