Kritik und Vorwürfe

Prominenter Linke-Politiker rechnet mit seiner Partei ab und erklärt seinen Austritt

Der Linke-Politiker und ehemalige Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen-Anhalt, Andreas Höppner, hat seinen Austritt aus der Linke-Partei erklärt. Und er erhebt schwere Vorwürfe gegen die Bundesspitze.

Von Cornelia Ahlfeld Aktualisiert: 21.09.2022, 17:04
Der Linke-Politiker Andreas Höppner, unter anderem auch Mitglied des Gardelegener Stadtrates, zieht Konsequenzen.
Der Linke-Politiker Andreas Höppner, unter anderem auch Mitglied des Gardelegener Stadtrates, zieht Konsequenzen. Foto: Elke Weisbach

Gardelegen - Der Linke-Politiker Andreas Höppner hat seiner Partei nach 14 Jahren aktiver Mitgliedschaft den Rücken gekehrt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.