Gardelegen (ds) l Zwei Kinder (2 und 4 Jahre alt) sowie ihre Mutter (32) mussten am Sonntag (14. Juni) nach einem Verkehrsunfall auf der B188 zwischen den Abfahrten Gardelegen und Weteritz leicht verletzt zur Überwachung ins Gardelegener Krankenhaus gebracht werden. 

Gegen 16.15 Uhr hatte die 32-Jährige die Kontrolle über ihren Skoda Fabia verloren. In Fahrtrichtung Wolfsburg war sie in einer Kurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Sie lenkte gegen und geriet dann wieder von der Straße ab. Sie überfuhr die Bankette und fuhr frontal in den Straßengraben.

Am Auto entstand Totalschaden, den die Polizei mit rund 3500 Euro beziffert.