Kloster Neuendorf (prt) l Zaunpfähle haben unbekannte Täter am Wochenende an einer Weide bei Kloster Neuendorf geklaut. Das teilte die Polizei gestern mit. Der 52-jährige Besitzer stellte fest, dass sieben Pfähle mit Isolatoren seines Weidezauns verschwunden waren.

Wie er der Polizei berichtete, war er in den zurückliegenden Jahren schon mehrfach Opfer von Diebstählen und Sachbeschädigungen geworden. Unter anderem seien ihm ein Weidezaungerät entwendet und mehrere Halfter durchtrennt worden. Der nun gemeldete Zaunpfahl-Diebstahl ereignete sich zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag, 12.30 Uhr. Die Polizei bittet mögliche Zeugen der Tat um Hinweise: 03907/ 72 40.