Gardelegen (sk) l Der Autofahrer fuhr auf der B 188 aus Richtung Solpke kommend in Richtung Gardelegen. Hier begann der 39-Jährige einen vor ihm fahrenden Lkw zu überholen.

Als er sich auf Höhe des Sattelaufliegers befand, scherte der Fahrer (39) des Lkw aus, um seinerseits einen Lkw zu überholen. Hierbei wurde der Pkw gegen die linke Leitplanke gedrückt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 5500 Euro.