Erneute SondersitzungAbstimmung in Genthin nun gezielt gelenkt? Stadt bleibt im Tourismusverein

Anders als erst zwei Tage zuvor erschienen diesmal die meisten Genthiner Stadträte zur Sondersitzung. Vor allem jene, die dann gegen den Austritt aus dem Tourismusverein stimmten .

Von Susanne Christmann Aktualisiert: 30.11.2022, 22:52
Insgesamt zwölf Stadträte stimmten gegen den Austritt der Stadt aus dem Tourismusverein.
Insgesamt zwölf Stadträte stimmten gegen den Austritt der Stadt aus dem Tourismusverein. Foto: Susanne Christmann

Genthin - Die Stadt bleibt weiter im Tourismusverein Genthin, Jerichow, Elbe-Parey. Denn auf der für gestern einberufenen zweiten Sondersitzung gab es zwölf Stimmen gegen den von Bürgermeister Matthias Günther (parteilos) eingebrachten Antrag, aus dem Verein auszutreten. Sieben Stimmen gab es für den Austritt, der mit Vier-Wochen-Frist zum Ende des Jahres hätte vollzogen werden können.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.