Einladung ins Stuhlparadies

Elftklässler des Genthiner Bismarck-Gymnasium zeigen im Kreishaus Ergebnisse ihres Designprojektes

Es geht um Stühle und ums darauf sitzen. Sprachbilder, die es dazu gibt, waren Grundlage für daraus kreierte Kunstobjekte. Die werden jetzt ausgestellt. Auch einen Kalender gibt es.

22.06.2022, 18:24
Nele Rasch hat das Sprachbild "Zwischen den Stühlen sitzen" künstlerisch umgesetzt.
Nele Rasch hat das Sprachbild "Zwischen den Stühlen sitzen" künstlerisch umgesetzt. Foto: Bismarck-Gymnasium

Genthin (sm) - Die deutsche Sprache hat rund um das Wort und das Objekt „Stuhl“ und dem dazugehörigen darauf „Sitzen“ jede Menge sprachlicher Bilder und Redewendungen zu bieten. Diese haben die Schülerinnen und Schüler des Kunstkurses der 11. Klasse zur Grundlage ihres Designprojektes genommen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.