Top-Thema

Umwelt

Mühlengraben in Genthin und Mützel auf dem Trockenen

Der Mühlengraben ist wieder einmal ausgetrocknet. Angekündigte Baumaßnahmen sind vom Tisch. Was nun? Die Mützeler werden ungeduldig.

Von Simone Pötschke 22.11.2022, 19:00
Im Mützeler Mühlengraben ist kein  Wasser.
Im Mützeler Mühlengraben ist kein Wasser. Foto: Simone Pötschke

Genthin - Die Dürrephasen setzen den Gewässern in der Region zu. Immer weniger Wasser fließt im innerstädtischen Mühlengraben in Genthin. Davon betroffen ist auch der Zernauer See in Mützel. Die Bebölkerungt treiben nun Sorgen um die Umwelt um.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.