1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Genthin
  6. >
  7. Wie die einstige Werkküche der ehemaligen Genthiner Zuckerfabrik heute genutzt wird

Stadtgeschichte Wie die einstige Werkküche der ehemaligen Genthiner Zuckerfabrik heute genutzt wird

Erinnerungen an die Industriegeschichte der Stadt in den 1980er Jahren.

Von Mike Fleske 31.05.2022, 19:00
Im Heimatfotorätsel wurde in dieser Woche die Werkküche der früheren Zuckerfabrik in Genthin gezeigt.
Im Heimatfotorätsel wurde in dieser Woche die Werkküche der früheren Zuckerfabrik in Genthin gezeigt. Foto: Stadtarchiv Genthin

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Genthin - Ganz einfach war die Lösung im Heimatfotorätsel diesmal nicht. Weder war es die Werkküche des Waschmittelwerkes noch der frühere Lampenladen in der Uhlandstraße. Richtig war eine andere Lösung: „Wir sehen auf dem Foto das damals neu errichtete Sozialgebäude der Zuckerfabrik in Genthin. Im Vordergrund befindet sich der Parkplatz. Im Hintergrund sehen wir die alte Kanalbrücke“, berichtete etwa Enno Kopka aus Brettin.