Ehrung

Wie steht es um einen Edlef-Köppen-Platz in Genthin ?

Der Genthiner Köppen-Freundeskreis möchte einen Platz oder eine Straße nach dem großen Sohn der Stadt benennen. Nun gibt es einen Fortgang bei der Umsetzung.

Von Mike Fleske 21.01.2022, 17:59 • Aktualisiert: 22.01.2022, 08:23
Der Schriftsteller Edlef Köppen (1893 - 1939) in einer historischen Aufnahme.
Der Schriftsteller Edlef Köppen (1893 - 1939) in einer historischen Aufnahme. Foto: Stadt- und Kreisbibliothek Genthin

Genthin - Es kommt Bewegung in den Wunsch des Köppen-Freundeskreises, eine Straße oder einen Platz zu benennen. Ihr seien die Unterlagen im Januar zugegangen, bestätigte Baufachbereichsleiterin Dagmar Turian eine Anfrage der Linken-Stadträtin Birgit Vasen im Bauausschuss. Zuvor habe es aufgrund eines hohen Krankenstandes in der Verwaltung keine Bearbeitung geben können. Aber Dagmar Turian versprach: „Wir werden das Vorhaben 'Namensänderung' für Februar vorbereiten.“

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<