EIL

Sea Land herausgeputzt

Halberstadt: Invest in Freizeitspaß trotz Gaskrise

Das Freizeit- und Sportzentrum Halberstadt investiert in die Attraktivität. Auf eine mögliche Gaskrise bereitet sich die Geschäftsführung trotzdem vor.

Von Jörg Endries 08.08.2022, 10:45
Robin Großhenning, Azubi im Freizeit- und Sportzentrum Halberstadt, zählte zu den ersten Gästen im neuen Dampfbad, das mit einem großen Panoramabild Halberstadts für eine besondere Atmosphäre sorgt.
Robin Großhenning, Azubi im Freizeit- und Sportzentrum Halberstadt, zählte zu den ersten Gästen im neuen Dampfbad, das mit einem großen Panoramabild Halberstadts für eine besondere Atmosphäre sorgt. Fotos (2): FSZ

Halberstadt - Das Freizeit- und Sportzentrum Halberstadt (FSZ) ist in der Region ein Magnet für viele, die gern Sport treiben und etwas für die Gesundheit tun wollen. 250.000 Gäste besuchen das Sea Land, das Sport Land und andere Einrichtungen des weitläufigen Komplexes im Süden Halberstadts jedes Jahr. Allerdings hat das FSZ über zwei Jahrzehnte nach seiner Eröffnung und der intensiven Nutzung immer wieder mit Verschleiß zu kämpfen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.