Tiergehege

Halberstadts Fußballer üben sich in besonderem „Handspiel“

Die Regionalliga-Elf des VfB Germania Halberstadt spielt nicht nur Fußball. Die Sportler engagieren sich auch im Tiergehege Halberstadts auf besondere Weise.

Von Sabine Scholz 25.11.2022, 09:45
Die Regionalliga-Fußballer vom VfB Germania Halberstadt schippen Sand am und im Känguru-Gehege. Auch  Cheftrainer Manuel Rost (vorne) packt mit zu.
Die Regionalliga-Fußballer vom VfB Germania Halberstadt schippen Sand am und im Känguru-Gehege. Auch Cheftrainer Manuel Rost (vorne) packt mit zu. Foto: Stadtmarketing/Öffentlichkeitsarbeit

Halberstadt - Sie können nicht nur geschickt ihre Füße einsetzen, sondern auch handfest zupacken. Das haben die Spieler der Regionalliga-Mannschaft des VfB Germania Halberstadt im örtlichen Tiergarten bewiesen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.