Neues Domizil für neugegründeten Verein

Röderhofer Bogenschützen planen Umzug und gründen neuen Verein

Seit gut zwei Jahren gibt es das Bogenzentrum Huy nun schon - bis dato jedoch als Unterabteilung des niedersächsischen TSV Groß Dahlum. Nun gibt es Neuigkeiten.

Von Maria Lang 04.08.2022, 09:51
Noch ist das neue Domizil des Bogenzentrums Huy eine große Baustelle – doch die Schützen um Michael Baxmann, wie seine Frau Beate (Mitte) und Klara Sander, hoffen auf baldigen Baustart.
Noch ist das neue Domizil des Bogenzentrums Huy eine große Baustelle – doch die Schützen um Michael Baxmann, wie seine Frau Beate (Mitte) und Klara Sander, hoffen auf baldigen Baustart. Foto: Maria Lang

Röderhof - „Pläne hatten wir von Anfang sehr viele und sehr große“, sagt Michael Baxmann, Vorsitzender des niedersächsischen TSV Groß Dahlum. Er hatte mit anderen Mitgliedern der dortigen Bogensportabteilung im Frühjahr 2020 das Bogenzentrum Huy in Röderhof gegründet und seitdem so einiges geschafft und geschaffen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.