Königerode (vs) l Zwei Autofahrer sind am Mittwoch gegen 13.17 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 242 schwer verletzt worden. Wie die Autobahnpolizei mitteilte, stießen etwa 200 Meter vor dem Ortseingang von Königerode ein Pkw Audi einer 61-Jährigen aus dem Harzkreis und ein Pkw Suzuki eines 66-Jährigen aus dem Raum Sangerhausen frontal zusammen. Beide Beteiligten wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Die 61-Jährige und der 66-Jährige wurden schwer verletzt und kamen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Streckenabschnitt für mehrere Stunden voll gesperrt.