Gewaltprävention

Was Neulinge in Halberstadt in Sachen Selbstverteidugung lernen

Sie werden in der Akkupunktur genutzt – und zur Selbstverteidigung: Nervendruckpunkte. In Halberstadt kann man lernen, dieses Wissen auch anzuwenden.

Von Sabine Scholz 17.11.2022, 11:05
Kelly Sach gibt hier Pilipp und Annika bei einem Seminar in Halberstadt Hinweise zur richtigen Positionierung der Hände, um dem Griff eines anderen zu entkommen.
Kelly Sach gibt hier Pilipp und Annika bei einem Seminar in Halberstadt Hinweise zur richtigen Positionierung der Hände, um dem Griff eines anderen zu entkommen. Foto: Sabine Scholz

Halberstadt - Kelly Sach greift einmal zu, im Bruchteil einer Sekunde geht Christopher Stierwald zu Boden. Obwohl der muskulöse Thalenser als Trainer weiß, was auf ihn zukommt, wenn Sach zupackt, kann er den Reflex nicht unterdrücken. Und genau das ist es, was solche Handgriffe ideal für die Selbstverteidigung mache, sagt Kelly Sach.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.