EIL

Tiere in der Schule

Abenteuer Leben: Projekt an der Wegenstedter Grundschule „Vom Ei zum Huhn“

Wie sich das Projekt vom „Ei zum Huhn“ zu einer Erfolgsgeschichte des Rassegeflügelzuchtvereins „Roland“ Haldensleben entwickelt, erzählt Geflügelzüchterin Karen Pürst-Schulz. 33 Mädchen und Jungen der Grundschule „Am Wald“ können live erleben, was aus Eiern schlüpft.

Von Anett Roisch 30.06.2022, 18:30
Auch Mathilda (v.l.), Martha und Fin von den „Waldfüchsen“ der benachbarten Kita bestaunen in der Schule die geschlüpften Küken.
Auch Mathilda (v.l.), Martha und Fin von den „Waldfüchsen“ der benachbarten Kita bestaunen in der Schule die geschlüpften Küken. Foto: Anett Roisch

Wegenstedt - Die Aufregung ist groß. Es ist wie ein kleines Wunder. Nach 21 Tagen in der Brutmaschine finden Küken nach und nach den Weg aus dem Ei und erblicken das Licht der Welt. Begeistert verfolgen 33 Mädchen und Jungen der zweiten Klassen im Rahmen des Bildungschulprojektes vom „Ei zum Huhn“ das Schlüpfen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.