Sicherheit

Unfälle auf B71: Wie oft muss es zwischen Magdeburg und Haldensleben krachen?

An der neuen B71 kracht es immer wieder. Zuletzt passierte der erste tödliche Unfall an der abknickenden Vorfahrtsstraße. Wie soll dieser Bereich künftig sicherer werden? Kommen Rüttelelemente, neue Schilder, eine Ampel oder ähnliche Maßnahmen?

Von Kaya Krahn Aktualisiert: 04.07.2022, 18:07
An der abknickenden Vorfahrtsstraße zwischen Wedringen und Vahldorf kommt es immer wieder zu Unfällen.
An der abknickenden Vorfahrtsstraße zwischen Wedringen und Vahldorf kommt es immer wieder zu Unfällen. Julia Schneider

Haldensleben - Offenbar erfüllen die Schilder, die auf die geänderte Vorfahrt an der neuen B71 hinweisen, nicht ihren Zweck. Auf der Ortsumgehung Wedringen gab es, seitdem sie für den Verkehr geöffnet wurde, zahlreiche Unfälle. Den schwersten am vergangenen Freitag. Wie viele Unfälle müssen dort noch passieren, bis etwas an der aktuellen Verkehrsführung geändert wird?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.