1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Haldensleben
  6. >
  7. Fahndung in Börde: Hubschrauber über Haldensleben: Wo ist der Vermisste Arnold Z.? (Foto im Text)

Fahndung in der Börde Hubschrauber über Haldensleben: Wo ist der Vermisste Arnold Z.? (Foto im Text)

Über Haldensleben kreiste am Dienstag ein Hubschrauber. Die Polizei fahndet nach dem möglicherweise gefährdeten 59-jährigen Arnold Z.

Von Kaya Krahn Aktualisiert: 12.06.2024, 11:47
Über Haldensleben kreiste ein Polizeihubschrauber.
Über Haldensleben kreiste ein Polizeihubschrauber. Symbolfoto: Felix Hörhager/dpa

Haldensleben - Ein Polizeihubschrauber war am Dienstag, 11. Juni, über Haldensleben zu sehen und zu hören. In der frühen Mittagszeit flog er etwa in Richtung Landratsamt - auf der Suche nach einem Vermissten. 

Lesen Sie auch: Mann in Haldensleben brüllt rechte Parolen aus Fenster und wird aggressiv gegen Polizei

Polizei geht aktuell Hinweisen nach

Bei der vermissten Person handele es sich um den 59 Jahre alten Arnold Z., der seit Dienstagmorgen, 5 Uhr, vermisst wird. Er sei aus seinem Krankenzimmer im Ameos Klinikum, heißt es von Seiten der Polizei. Er werde außerdem als verwirrt und eigen gefährdend eingestuft.

So wird der vermisste Mann beschrieben:

  • 1,75 m groß
  • gelbliche Hautfarbe
  • dunkelblonde kurze Haare
  • Bart
  • dunkelblaues Shirt
  • schwarze Hose

Lesen Sie auch: Warum ein Polizeihubschrauber über Haldensleben kreist

Arnold Z. wird in der Ameos-Klinik Haldensleben vermisst.
Arnold Z. wird in der Ameos-Klinik Haldensleben vermisst.
Foto: Polizei

Alle bisherigen Suchmaßnahmen nach dem 59-Jährigen verliefen bislang erfolglos.

Lesen Sie auch: Warum eine Polizistin ins Bürgerbüro in Haldensleben einzieht

Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Börde unter der Rufnummer 03904/4780 zu melden.