1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Haldensleben
  6. >
  7. Inklusion: Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung: Wie inklusiv ist Haldensleben?

InklusionInternationaler Tag der Menschen mit Behinderung: Wie inklusiv ist Haldensleben?

Am 3. Dezember ist Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung: wie gut ist Haldensleben aufgestellt? Wurden Defizite aus den vergangenen Jahren behoben?

Von Kaya Krahn 03.12.2023, 18:00
Wie gut ist Haldensleben in Sachen Inklusion aufgestellt?
Wie gut ist Haldensleben in Sachen Inklusion aufgestellt? Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Haldensleben - Fast jeder hat sie schon einmal bemerkt, die Leitsysteme für Menschen mit Sehbehinderung. Vor zwei Jahren hat Frank Brehmer, Beisitzender im Landesvorstand des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen-Anhalt, Haldensleben auf seine Barrierefreiheit für Menschen mit Sehbehinderung getestet und hat zum Teil große Defizite entdeckt. Grund genug, zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember nachzufragen, ob diese mittlerweile behoben wurde. Und zu schauen, wie die Stadt Haldensleben beim Thema Inklusion aufgestellt ist.