Althaldensleben/Hundisburg l Ein 74-jähriger Mann aus Althaldensleben wird derzeit vermisst. Mit einem Großaufgebot war und ist die Polizei auf der Suche nach dem Mann. Am Freitagmorgen, 1. Juni 2018, hatte die Polizei am Waldsteinbruch im Landschatzschutzpark Althaldensleben/Hundisburg zunächst ein Fahrrad und abgelegte Kleidung gefunden.

Erste Ermittlungen ergaben, dass das Fahrrad und die Kleidung einem 74-jährigen Mann aus Althaldensleben gehören. Der Einsatz von Fährtensuchhunden ergab, dass der Vermisste möglicherweise durch den Landschaftspark Althaldensleben in Richtung Elbe-Aller-Radweg gegangen sein könnte, teilte ein Polizeisprecher mit.

Bei der Suche nach dem Mann wurde am Abend auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Stundenlang kreiste er über dem Landschaftspark sowie über Hundisburg und Althaldensleben. Bis zum heutigen Sonnabend, 2. Juni 2018, ist der Mann noch nicht gefunden worden. Deshalb bittet die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung, um den Mann zu finden.

Der Vermisste ist etwa 1,75 Metergroß, hat eine schlanke Gestalt und trägt einen grauen Oberlippen- und Kinnbart. Der Mann ist möglicherweise orientierungslos und bei Auffinden sollte sofort die Polizei unter der Telefonnummer 110 oder 03904/ 4780 informiert werden.