Haldensleben (vs) l In der Nacht zum Sonntag fielen den Polizeibeamten auf der B245 in Richtung Bebertal (Landkreis Börde) in Höhe der Tankstelle zwei Fahrer auf, die von dem Gelände rasten.

Anschließend fuhren beide Fahrer auf einen naheliegenden Feldweg und schalteten die Lichter der Fahrzeuge aus. Die Beamten befragten die beiden und nahmen bei einem der Fahrer Alkoholgeruch wahr.

Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,57 Promille. Dem Fahrer wurde Blut abgenommen. Seinen Führerschein ist er vorerst los.