1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Haldensleben
  6. >
  7. Insolvenz: Insolventer Düngemittel-Hersteller in Haldensleben: Seraplant soll verkauft werden

InsolvenzInsolventer Düngemittel-Hersteller in Haldensleben: Seraplant soll verkauft werden

Für den insolventen Düngemittel-Hersteller im Südhafen von Haldensleben ist eine Lösung in Sicht. Das Land Sachsen-Anhalt verlangt trotzdem Fördermittel in Millionenhöhe zurück.

Von Julia Schneider Aktualisiert: 12.02.2024, 19:58
Die insolvente Firma Seraplant, die mit einem innovativen Verfahren Phosphor-Dünger aus Klärschlammasche herstellen kann, soll verkauft werden.
Die insolvente Firma Seraplant, die mit einem innovativen Verfahren Phosphor-Dünger aus Klärschlammasche herstellen kann, soll verkauft werden. Foto: Seraplant

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Haldensleben. - Das Unternehmen Seraplant hatte im Sommer 2022 Insolvenz angemeldet. Ende Januar 2023 mussten alle 20 Mitarbeiter der Firma, die sich am Haldenleber Südhafen befindet, entlassen werden. Im Insolvenzverfahren um den Betrieb zeichnet sich nun ein Ende ab.